Wärmedämmung Alt-/Neubau

Bild1 Bild2

Foto: Weber Broutin

Die Energiekosten steigen und steigen und viele Rohstoffe werden immer knapper. Eine Wärmedämmung ist daher besonders gut für die Umwelt und auch die Einsparung bei den Heizkosten wird den Hausbesitzer freuen.

Als Fachbetrieb bieten wir Wärmedämmungen bzw. Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) im Außen- und Innenbereich für Neu- und Altbau an - je nach Anforderung bzw. Ideen durch den Auftraggeber. Manchmal sind auch die örtlichen Gegebenheiten ausschlaggebend dafür, ob eine Außen- oder Innendämmung vorzunehmen ist (z.B. bei Grenzbebauung, Denkmalschutz etc.).

Wir verwenden dafür EPS-Dämmplatten, Mineralwolle und Holzfaserplatten in verschiedenen Stärken und Ausführungen. Auch Dämmputze setzen wir bei Bedarf ein. Welches Material in welcher Stärke und zu welchen Kosten bei Ihnen zum Einsatz kommen könnte, erklärt Ihnen Maurer- und Betonbauermeister Gottfried Spork gerne in einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: Tel. 0291 / 17 07 oder E-Mail: info@spork-putzdesign.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.